Navigation
TuS Horn-Bad Meinberg · Offizielle Website

LZ-Cup

+++ TuS scheidet im 9-Meter Schießen aus +++

 

In einer sehr stark besetzen Gruppe präsentierten sich unsere Jungs heute von ihrer besten Seite.
Von vielen wurden wir als Außenseiter in dieser Gruppe bezeichnet. Im ersten Spiel konnten sich unsere Jungs mit einem 1:1 gegen den A-Ligisten FC Augustdorf schonmal vom Status des Außenseiters befreien. Darauf folgte das Aufeinandertreffen zweier B-Ligisten zwischen dem BSV Müssen und uns - 2:1 und 3 wichtige Punkte für unser Konto.
Dadurch das Müssen gegen Augustdorf gewonnen hatte, standen unsere Jungs also als sicherer 2. fest und konnten mit einer eventuellen Überraschung gegen den Bezirksligisten Post TSV Detmold die direkte Quali in die Endrunde klarmachen. Post wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann das Spiel mit 4:2, wobei es zwischenzeitlich nicht schlecht aussah, denn wir gingen früh mit 1:0 in Führung.

Insgesamt hat sich unser junges Team heute sehr sehr gut verkauft und konnte auch schnell die Zuschauer auf unsere Seite ziehen.

Somit trafen die besten 2. aus jeder Gruppe aufeinander - Der Gegner war kein geringerer als der Lokalrivale TSV Horn. In einem äußerst fairen Derby kassierten unsere Jungs in den letzten 30 Sekunden das 3:3. Somit ging es zum Punkt. Leider konnte nur ein 9 Meter von dreien verwandelt werden und der TSV qualifizierte sich somit als bester zweiter in die Endrunde.

Nach dem Spiel ereigneten sich einige Diskussionen bei der Turnierleitung. Der Gegner saß mit 8 Leuten auf der Bank, laut Regelwerk sind 5 Spieler und 2 Betreuer zugelassen. Ein klares Bild liegt der LZ vor.

Erfolgreich für uns waren:

2x Niklas Bohlmann
6x Chris Capelle

Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung aller Zuschauer in der Halle!